Mathys

Kniegelenk

Allgemeine Patienteninformation

Nutzungsbedingungen | Impressum © Mathys AG Bettlach | 2018

Wechselprothese

Nach einem künstlichen Kniegelenkersatz können verschiedene Gründe dazu führen, dass einzelne Implantate oder das ganze Kunstgelenk gewechselt werden müssen. In diesem Fall wird von einer Revision oder einer Wechseloperation gesprochen.

Zu den Ursachen, die einen Wechsel nötig machen, gehören Lockerungen der Prothese (beispielsweise bei schwerer Osteoporose), Infekte, Verschleiss des Polyethylen-Einsatzes oder anderen Komponenten, aber auch Verletzungen, die das Kunstgelenk in Mitleidenschaft ziehen (z.B. Stürze).

Der Wechsel einer Knie-Prothese ist oft schwieriger, als die Erstimplantation (Primärversorgung). Charakteristisch für Revisions-Implantate sind die langen Schäfte an den Femur- und Tibia-Komponenten. Sie dienen zur Stabilisierung des Knies in der Längsachse und verhindern ein Verschieben der Ober- und Unterschenkelknochen.

Wichtig ist, frühzeitig zu erkennen, wann ein Wechsel nötig wird. Zu langes Warten oder zu spätes Feststellen kann sich negativ auf die Knochensituation auswirken und im schlimmsten Fall nicht mehr durch eine Revisionsprothese versorgt werden. Regelmässige Kontrollen beim Orthopäden beugen diesem Risiko vor.

Beispiel einer Revisions-Prothese

Beispiel einer Revisions-Prothese

Nutzungsbedingungen

Auf diesen Internet-Seiten sind allgemeine Informationen über den künstlichen Gelenkersatz, Arthrose-Erkrankungen und deren Behandlungsmethoden sowie über die Herstellerfirma Mathys AG Bettlach vorhanden. Es sind keine fachlichen Ratschläge, Empfehlungen, Anweisungen oder verbindliche Angebote darin enthalten. Wenn Sie Fragen zu Produkten von Mathys oder der Firma selber haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter info@mathysmedical.com.

Wir versuchen, die Informationen auf unseren Internetseiten stets aktuell zu halten, übernehmen aber jedoch keine Garantie bzgl. Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte. Die Mathys AG Bettlach kann in diesem Zusammenhang nicht für Schäden haftbar gemacht werden.

Die Nutzung unserer Internetseiten oder der mit uns verlinkten Seiten bzw. Inhalte geschehen auf eigene Gefahr, insbesondere auch in Bezug auf Viren-Risiko. Wir übernehmen keine Haftung für Informationen von Dritten. Die Herkunft solcher Informationen ist jeweils gekennzeichnet. Weder die Mathys AG Bettlach noch Dritte, die mit der Herstellung, Zurverfügungstellung, Gestaltung und Unterhaltung des gesamten Internet-Angebotes sowie einzelner Teile davon (inkl. verlinkte Seiten) betraut sind, haften in irgendeiner Art für irgendwelche unmittelbaren und mittelbaren Schäden, die aufgrund der Nutzung sowie der Unmöglichkeit der Nutzung des Internet-Angebotes der Mathys AG Bettlach oder von damit verbundenen Informationsangeboten entstehen können, auch nicht bei Fahrlässigkeit.

Sämtliche Bilder und Informationen dieser Internet-Seiten sind, soweit sie vervielfältigungsfähig sind, sind urheberrechtlich oder durch andere gewerbliche Schutzrechte geschützt. Der Gebrauch und die Vervielfältigung dieser Informationen sind ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der Mathys AG Bettlach nicht gestattet.
Änderungen der Internet-Seiten geschehen ohne vorherige Ankündigung; eine Haftung ergibt sich daraus nicht.

Impressum

Seitenbetreiberin
Mathys AG Bettlach
Robert Mathys Strasse 5
2544 Bettlach
Schweiz
www.mathysmedical.com

Tel. +41 32 644 1 644
Fax +41 32 644 1 161
info@mathysmedical.com


Realisation
Plugster - Interactive Design Services
Falkenstrasse 44
2502 Biel/Bienne
Schweiz 
Tel. +41 32 322 44 88
www.plugster.ch


CMS/Programming
aquaverde GmbH
Falkenstrasse 44
2502 Biel/Bienne
Schweiz
Tel. +41 32 322 99 80
www.aquaverde.ch